Verstopfte Toilette

By | 25. Juni 2014


Schon jeder hat es einmal im eigenen Haushalt selbst erlebt, die verstopfte Toilette. Das Wasser im Toilettenbecken steht dann meist bis zum oberen Rand und man hat Angst, wenn man spült tritt das Wasser über. Mal hat man vorher Essensreste in die Toilette gekippt oder die Reste vom Katzenklo hinein gekippt oder die Kinder waren der Meinung das Kuscheltier muss in der Toilette gebadet werden.

Doch was gibt es für Möglichkeiten um die Toilette selbst frei zu bekommen ohne gleich einen teuren Rohrfrei- Notdienst anzurufen und womöglich gleich mehrere 100 EUR für die Reinigung der Toilette bzw. des Rohres zu bezahlen.

Tipps und Tricks

Es gibt eine viel zahl von Hausmitteln, die man erst mal ausprobieren sollte, da es günstiger und meist auch im Haushalt auffindbar ist. In jedem Haushalt findet man Salz und Essig. Man nimmt 150 g Salz und kippt dieses in die Toilette lässt es kurz wirken. Dann kippt man 500 ml heißes Essig hinterher. Nach einer Einwirkzeit von etwa 5- 10 Minuten gibt man noch kochendes Wasser dazu und die Verstopfung löst sich in den meisten Fällen von allein auf.
Alternativ gibt es da noch die Möglichkeit mit einer Backpulver-Essig Lösung der Verstopfung den Kampf anzusagen. Erst eine Packung Backpulver in die Toilette geben und darauf eine Tasse Essig. Durch das zusammentreffen beider Komponenten reagiert das Essig-Backpulver Gemisch und es brodelt in der Toilette. Die Verstopfung löst sich auf und der Abfluss ist wieder frei.

Hilft keines der beiden Vorgenannten Hausmittel kommt der Pömpel zum Einsatz, dieser kann in jedem Drogeriemarkt oder im Baumarkt für wenig Geld gekauft werden. Der Pömpel wird senkrecht über den Abfluss gestülpt und durch vertikale auf und ab Bewegung ein Druck aufgebaut. Ein guter Tipp ist auch vor der Verwendung des Pömpels bei der verstopften Toilette diese mit einem Rohrreiniger zu behandeln.

Wenn all diese Methoden keine Wirkung zeigen muss man sich jedoch professionelle Hilfe holen, hier ist es ratsam vorher im Internet die Preis und mögliche Bewertungen des Unternehmens einzuholen.