Pickel Entstehung und Ursachen

By | 30. Mai 2015

Pickel EnstehungMit einem Pickel oder einer Akne hat wohl jeder ein mal zu tun gehabt. Spätestens in der Pubertät trifft es wohl ausnahmslos jeden. Laut Schätzungen leiden Weltweit Run 70 Millionen Menschen an Pickeln, in Deutschland liegen die Schätzungen bei rund 225.000 bis 3,1 Millionen Menschen. Wie schwer die Formen der Akne sind, wird hier meist nicht festgehalten diese können von leichter Akne bis hin zu schweren Formen der Akne reichen. Auch Angaben zu den von Akne betroffenen Hautstellen fehlen hier gänzlich. Die meisten haben jedoch mit Pickel im Gesicht, genauer gesagt im Nasen, Wangen und Kinn Bereich zu kämpfen. Viele Menschen haben jedoch auch Pickel an stellen, die nicht sofort sichtbar sind wie den Rücken. Prinzipiell können Pickel und somit Akne überall dort entstehen, wo am Körper auch wachsen.

Wie Ensteht ein Pickel ?

Pickel entstehen durch eine Verhornungsstörung, die zu einer Störung führt. Diese hat zur Folge, das sich die Talgdrüsen mit Talg füllen. Was wiederum zu einer Entzündung bzw. Infektion führt, in deren Folge sich dann Eiter bzw. der sogenannte Pickel bildet. Wird der Pickel so groß das die Zellwände der Talgdrüse dem Druck nicht mehr standhalten können, platz diese. Wobei sich der Eiter in dem Fall im umlegenden Gewebe wie der Schweißdrüse verteilt und auch hier Pickel und sogar Abszesse hervorrufen kann.

Ursachen der Pickel

Rauchen: Rauchen lässt die Haut nicht nur schneller altern auch die Entstehung von Akne wird durch die Aufnahme giftiger Toxine die bei der Verbrennung der Zigarette entstehen gefördert.

Übergewicht:Bei zu viel fettiger und zuckerhaltiger Nahrung steigt die Talkproduktion, an was wiederum die Entstehung von Pickeln begünstigt.

Enge Kleidung: Zu enge Kleidung ist ein Grund, warum Pickel am Rücken oder aber auch den Armen oder Beinen bekommen.

Männliche Hormone: Männer leiden mehr an Pickeln als Frauen, bedingt durch den männlichen Hormonhaushalt meist bis ins hohe Alter.

Genetische Faktoren: Die Gene spielen eine wichtige Rolle, wie gut das Immunsystem die Akne abwehren kann.