Alkohol und Iboprofen

By | 11. Februar 2015

Alkohol und IboprofenWie bereits auf der Packungsbeilage des Medikaments Iboprofen beschrieben ist, sollte man den Genuss von Alkohol in Kombination mit Iboprofen verzichten. Iboprofen ist ein Schmerzmittel, das es in verschiedenen mg Anzahl zu erwerben ist. Kombiniert man bereits mit geringen Mengen Alkohol das Medikament Iboprofen, kann es zu einem erhöhten Alkoholrausch kommen und das eingenommene Schmerzmittel wirkt nicht mehr wie gewünscht.

Sowohl der Alkohol als auch das Iboprofen, wird von der Leber abgebaut. Die Leber muss daher mehr arbeiten, um die Giftstoffe abzubauen. Durch die Mehrbelastung der Leber kann es bei langfristiger Kombination von Alkohol und Iboprofen Leberschädigungen wie Leberentzündung und Fettleber führen.

Alkohol in Zusammenhang mit Iboprofen wirken verstärkt auf das Nervensystem und senkt somit das Reaktionsvermögen herab. Somit ist die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigt und sollte weder Fahrrad noch Auto gefahren werden. Weiterhin können Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel auftreten.

Alkohol plus Iboprofen ein Glas geht doch oder ?

Um keines der Nebenwirkungen zu erhalten, wird dringend von der Kombination Alkohol und Schmerzmittel abgeraten. Natürlich muss es jeder selber wissen, ob man eventuell mal ein Glas Bier oder Wein trinkt, natürlich wird der Dauerkonsum der beiden Mittel eindringlichst abgeraten da dies schnell zu einer Sucht führen kann.